warrior of the light

a warrior of the light isn’t afraid to appear crazy … a loud soliloquy is the best way to communicate with the angels.

… i am reading another wonderful book from paulo coelho: “manual of the warrior of the light”.

this one made my day yesterday:
“der krieger des lichts leidet unter dingen, die es nicht wert sind, ist oft kleinlich und kann sich nicht vorstellen, dass auch er fähig ist zu wachsen. … er weiss nicht immer, was er hier eigentlich tut. liegt oft nächtelang wach, weil er findet, sein leben habe keinen sinn. deshalb ist er ein krieger des lichts. weil er sich irrt. weil er sich fragen stellt. weil er einen sinn sucht; und er wird ihn ganz gewiss finden.”

so encouraging. heartening. thank you!

3 thoughts on “warrior of the light

  1. ramona

    toll! Genau in dieser Phase befinde ich mich gerade: “wozu das alles”. ich kann abends nicht schlafen, ich fühle mich klein udn nichtig in diesem universum. gut zu wissen, daß es dem krieger des lichts auch manchmal so geht. danke für die inspiration. es tut gut, freunde zu haben, die einem zur richtigen zeit am richtigen ort die richtigen worte zutragen.

  2. junimond

    ja, nicht wahr … genau so ging es mir vor ein paar tagen … die suche nach dem verlorenen faden, warteschleife mal wieder, sinn- & zielsuche … und dann ein treffen mit meiner freundin aga, die ich schon viele wochen nicht gesehen hatte. und sie, ohne das zu wissen, erzählt mir vom museum des lebens & den big 5 … genau der kick den ich brauchte 🙂

  3. ramona

    museum des lebens? big 5? ich brauche auch wieder inspiration. bin froh, daß ich alex habe. er motiviert mich unglaublich. aber trotzdem…

Comments are closed.