Monthly Archives: November 2011

simple lifestyle

wow, he is far ahead of me …

Ive no problems with camping out so I can afford the best quality plant foods. Ive no problems with washing in a stream or using my bike for transport in NYC, London, Taipei, Sydney or anywhere I need to get from A 2 B. I enjoy the simple lifestyle and enjoy not wasting time and money on meaningless things that just accumulate in ones life and end up owning US!

durianrider

little things

… that make me smile, remind me of dear friends. or of myself. die mir energie geben, kraft, glück bringen.

kleine kraftquellen. glücksbringer.

der kleine lachende buddha ist heute neu dazugekommen – my daughter found him in a health store. he is somehow cute, makes us laugh. einige der kleinen dinge sind mit mir hierher gereist, geschenke von lieben menschen … am längsten begleitet mich die kleine grau-weiße kleine kugel, die der sohn vor 7 oder 8 jahren mal für mich gefilzt hat. (der stapel brauner papierchen hat übrigens keine besondere bedeutung, das sind nur vorbereitete inchies 😉 )

love & pain

das limbische system unterscheidet nicht zwischen vergangenheit, gegenwart und zukunft

Aufflackernde Gefühle und Verlangen werden … betäubt. Ungelebte Träume und erfrorene Tränen werden zu Süchten, die wir kaum als solche wahrnehmen – schließlich sind sie meist nicht stofflicher oder zumindest legaler Natur. Gemeinsam ist diesem Verhalten eins: die Verleugnung unser selbst und unserer wahren Gefühle.

Zu lieben ist nicht bequem. Nichts macht uns verletzlicher, nichts macht uns stärker. Die Liebe konfrontiert uns mit unseren tiefsten Sehnsüchten, Ängsten, den dunkelsten Mächten in uns und den hellsten.

every now & then …

… i get a little bit nervous that the best of all the years had gone by

once upon a time i was falling in love, now i’m only falling apart
once upon a time there was light in my life
now there’s only love in the dark
nothing i can say
total eclipse of the heart

experiencias

Soy 100% responsable de todas mis experiencias. Con cada liberación de dolor me acerca mas a mi esencia, mi verdadero ser. Cuesta, a veces me cuesta mucho! Pero cada día me siento mejor, amandome mas a mi, a otras y al mundo. Gracias, gracias, gracias

la luna y yo

eine riesige welle, überwältigend. tränen. einsamkeit. laufen laufen laufen. nicht stehen bleiben können. irgendwie heim, kinder versorgen, lieb-los. wärme suchend. allein. malen malen MALEN. nicht aufhören können …