schutzengel

mein engel ist immer bei mir. ich kann lernen ihn wahrzunehmen, die zeichen zu verstehen, die er mir gibt. ich führe nach langer zeit endlich wieder selbstgespräche, gespräche mit meinem engel, und erinnere mich daran, wie das als kind war. etwas aufzuführen, für meinen engel. fragen zu stellen & antworten zu bekommen. von meinem engel. ganz ich sein zu können & mich sicher zu fühlen dabei – weil mein engel mich beschützt. manchmal sehe ich ihn … in einer form, die ich wahrnehmen kann. noch nicht in seiner wirklichen (falls es die gibt). ich bin dankbar, dass es ihn gibt. und er mich beschützt. und dankbar, dass paulo coelho mich mit seinem buch daran erinnert hat … “schutzengel”. danke für so viel hoffnung!