Monthly Archives: January 2015

Gaia

“Lausche meinem Flüstern in der Nacht. Lausche meinen Gefühlen im Wind, der dich umschmeichelt oder bestürmt.
Ich, Gaia, Mutter Erde, bin immer in dir

Lausche meinem Fordern, meinem Verlangen, und fühle die Tiefe meiner Liebe zu dir in den Flammen des Feuers der Erneuerung.

Lausche und folge meinen Gefühlen von Liebe, Trauer, Schmerz, Hoffnung und Zorn im Schmeicheln, Flüstern und Tosen der Wellen der Meere.

Lausche meinem Wispern, meiner Freude an der Schöpfung, wenn ein neuer Spross die Erde durchbricht und neues Leben erwacht.

Öffne dein Herz und dein Ohr für meinen Gesang, in dem ich das Lied von Freiheit singe, für alles, was sich auf und in meinem Sein selbst erfährt. Dann wirst du dein eigenes Lied in dir selbst erfahren.”

(aus Gaia der Traum meiner Seele von Freiheit)