Tag Archives: change

kinderleute

ein foto vom sohn kam, per mail. so vertraut sein gesicht und doch verändert. kantiger. die schultern breiter. veränderungen fallen wohl um so mehr auf, da ich ihn nicht mehr täglich sehe. kann den kleinen jungen, der da einmal war, kaum noch wiederfinden. letzteres ist nicht neu, fällt mir nur auch grad mehr auf. auch am telefon ist sie schon länger nicht mehr zu überhören, die männliche stimme. … vieles hat sich verändert im laufe der jahre, ruhig ist er geworden, meine kleine quasselstrippe. meistens jedenfalls. neuerdings erzählt er am telefon wieder mehr. kuscheln, zärtlichkeit, sind schon seit ein paar jahren nicht mehr so angesagt; das muss “verpackt” werden, als toben, raufen oder wenigstens massieren. was sich nicht verändert hat: er ist noch immer genauso humorvoll, großzügig, charmant, intelligent und eigen-willig. “mein” großer … sagen darf ich es dir nicht, um dich nicht in verlegenheit zu bringen, aber hier kann ich es ja schreiben: ich liebe dich!

go with the flow …

our situation (as unschoolers) here is becoming a bit … well, less relaxed. good thing is, after quite a while of sparse movement & motivation (winter sleep? absence of courage?) we now have to get in the flow again. quite fast … my head feels like flowing over, looking for the way to go now. too many ideas to write them down here at the moment. but i will keep you in the loop!